Verkehrsunfall

4715

Am 22.7.2017 wurden wir um 12:20 zu einem Verkehrsunfall auf die L6 auf Höhe des Hundeabrichteplatzes mit zwei beteiligen PKW alarmiert. Beide standen abseits der Straße und konnten selbst nicht mehr weiterfahren.

Wir sicherten die Unfallstelle und sperrten die Straße für einen einseitigen Verkehr. Rettung und Polizei wurde bereits vom First Responder, der vor uns an der Unfallstelle war, benachrichtigt. Wir stellten ein Fahrzeug sicher ab, das andere wurde vom ÖAMTC abgeholt. Bei diesem Einsatz waren zwölf Kameraden ca. eine Stunde unterwegs.